Wohnen am Kanal!

Video zu dieser Immobilie
Datenblatt
ImmoNr248
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypZweifamilienhaus
PLZ26871
OrtPapenburg
LandDeutschland
Wohnfläche220 m²
Nutzfläche236 m²
Grundstücksgröße1.499 m²
Anzahl Zimmer11
Anzahl Schlafzimmer7
Anzahl Badezimmer3
Anzahl sep. WC1
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
Balkon/TerrasseJa
Kabel Sat TVJa
Stellplätze2 Freiplätze
1 Garage
ImmoNr248 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypZweifamilienhaus PLZ26871
OrtPapenburg LandDeutschland
Wohnfläche220 m² Nutzfläche236 m²
Grundstücksgröße1.499 m² Anzahl Zimmer11
Anzahl Schlafzimmer7 Anzahl Badezimmer3
Anzahl sep. WC1 BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung Balkon/TerrasseJa
Kabel Sat TVJa Stellplätze2 Freiplätze
1 Garage

Hinweis zur Provision: 5,95 %

Details zur Immobilie
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine variabel nutzbare Immobilie zu erwerben. Das 1.499 qm große Grundstück wurde 1948 mit einem Einfamilienhaus bebaut und im Jahr 1978 mit einem Erweiterungsbau vergrößert. Diese Immobilie eignet sich dadurch hervorragend als Mehrgenerationenhaus oder als Wohnimmobilie mit Anlagemöglichkeit.

Das Bestandsgebäude und der Anbau haben eine Nutzfläche von ca. 235,00 qm und eine Wohnfläche von ca. 220,00 qm. Zusätzlich stehen eine Garage, ein Partyschupen sowie eine offene Terrasse zur Verfügung. Der hintere und seitliche Gartenteil ist geschickt aufgeteilt und bietet ausreichend Möglichkeiten sich im Freien oder auch im Partyschuppen oder auf der Terrasse aufzuhalten. Einen besonderen Reiz macht der einladene, großzügige Garten mit Grillplatz, Gartenhäuschen und allerlei Raffinessen aus.

Die Beheizung erfolgt über eine mit Erdgas befeuerte Gastherme.
Als Bodenbeläge im Neubau kamen moderne Bodenfliesen sowie Laminatböden zum Einsatz. Der Neubau ist modern und zeitlos gestaltet. Es steht im Neubau eine Badewanne und Dusche zur Verfügung.
Der Altbau kann mit relativ wenig Aufwand und geringen Kosten dem heutigen Modetrend angepasst werden!

Beide Gebäudeteile können nur zusammen erworben werden und sind jeweils nach Absprache verfügbar.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 15.03.2028
Endenergiebedarf: 219.70 kWh/(m²*a)
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: G

Erdgeschoss:

1 x Flur/ Diele

2 x Wohnzimmer

2 x Schlafzimmer

1 x Küche

1 x Bad

1 x HWR

1 x WC

1 x Flur

1 x Kaminzimmer

1 x Wohnzimmer



1.Obergeschoss:

1 x Treppenhaus/ Flur

3 x Schlafzimmer

1 x HWR

2 x Bad

2 x Flur

1 x Wohnzimmer

1 x Küche
Die Stadt Papenburg ist die nördlichste Stadt des Landkreises Emsland, unmittelbar angrenzend an den ostfriesischen Landkreis Leer. Die Stadt hat eine Länge von 11,5 Kilometer und erstreckt sich 15,5 Kilometer in die Breite. Sie befindet sich rund 13 Kilometer südlich der Stadt Weener und 38 Kilometer nördlich der Stadt Haren. Von Papenburg bis zur westlich gelegenen niederländischen Grenze sind es ca. 15 Kilometer. Im Westen der Stadt verlaufen der Dortmund-Ems-Kanal sowie die Ems, die bis Herbrum weitgehend den Gezeiten unterliegt. Ein- bis zweimal jährlich wird sie mit Hilfe des Sperrwerks in Gandersum aufgestaut, so dass die Meyer Werft ihre Hochseeschiffe in die Nordsee überführen kann. Südlich der Stadt verläuft der Küstenkanal. Papenburg ist mit seinem Hafen die südlichste Seehafenstadt Deutschlands.
Nachbargemeinden

Die Stadt Papenburg grenzt an acht Gemeinden und Städte. Im Norden grenzt Papenburg an die Gemeinden Westoverledingen und Rhauderfehn sowie die Stadt Weener, jeweils im Landkreis Leer. Im Westen grenzt sie an die Gemeinde Rhede, im Süden an die Gemeinden Heede, Lehe und Neulehe in der Samtgemeinde Dörpen. Im Osten grenzt Papenburg an die Gemeinde Surwold in der Samtgemeinde Nordhümmling.
Alle weiteren Details können Sie persönlich erfragen.

Weitere Bilder erhalten Sie auf Anfrage!

Besichtigungen können nach Absprache jederzeit stattfinden.
Kaufpreis329.000 €
Honorar5,95 %
Währung
Energieausweis bg-meter
Baujahr1978
ZustandGepflegt
EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis15.03.2028
Endenergiebedarf219,7 kWh/(m²*a)
wesentlicher EnergieträgerGas
Details zur Immobilie
Energieausweisdaten
Baujahr1978
ZustandGepflegt
EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis15.03.2028
Endenergiebedarf219,7 kWh/(m²*a)
wesentlicher EnergieträgerGas
Beschreibung der Immobilie Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine variabel nutzbare Immobilie zu erwerben. Das 1.499 qm große Grundstück wurde 1948 mit einem Einfamilienhaus bebaut und im Jahr 1978 mit einem Erweiterungsbau vergrößert. Diese Immobilie eignet sich dadurch hervorragend als Mehrgenerationenhaus oder als Wohnimmobilie mit Anlagemöglichkeit.

Das Bestandsgebäude und der Anbau haben eine Nutzfläche von ca. 235,00 qm und eine Wohnfläche von ca. 220,00 qm. Zusätzlich stehen eine Garage, ein Partyschupen sowie eine offene Terrasse zur Verfügung. Der hintere und seitliche Gartenteil ist geschickt aufgeteilt und bietet ausreichend Möglichkeiten sich im Freien oder auch im Partyschuppen oder auf der Terrasse aufzuhalten. Einen besonderen Reiz macht der einladene, großzügige Garten mit Grillplatz, Gartenhäuschen und allerlei Raffinessen aus.

Die Beheizung erfolgt über eine mit Erdgas befeuerte Gastherme.
Als Bodenbeläge im Neubau kamen moderne Bodenfliesen sowie Laminatböden zum Einsatz. Der Neubau ist modern und zeitlos gestaltet. Es steht im Neubau eine Badewanne und Dusche zur Verfügung.
Der Altbau kann mit relativ wenig Aufwand und geringen Kosten dem heutigen Modetrend angepasst werden!

Beide Gebäudeteile können nur zusammen erworben werden und sind jeweils nach Absprache verfügbar.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 15.03.2028
Endenergiebedarf: 219.70 kWh/(m²*a)
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: G

Ausstattung der Immobilie Erdgeschoss:

1 x Flur/ Diele

2 x Wohnzimmer

2 x Schlafzimmer

1 x Küche

1 x Bad

1 x HWR

1 x WC

1 x Flur

1 x Kaminzimmer

1 x Wohnzimmer



1.Obergeschoss:

1 x Treppenhaus/ Flur

3 x Schlafzimmer

1 x HWR

2 x Bad

2 x Flur

1 x Wohnzimmer

1 x Küche
Hier befindet sich die Immobilie Die Stadt Papenburg ist die nördlichste Stadt des Landkreises Emsland, unmittelbar angrenzend an den ostfriesischen Landkreis Leer. Die Stadt hat eine Länge von 11,5 Kilometer und erstreckt sich 15,5 Kilometer in die Breite. Sie befindet sich rund 13 Kilometer südlich der Stadt Weener und 38 Kilometer nördlich der Stadt Haren. Von Papenburg bis zur westlich gelegenen niederländischen Grenze sind es ca. 15 Kilometer. Im Westen der Stadt verlaufen der Dortmund-Ems-Kanal sowie die Ems, die bis Herbrum weitgehend den Gezeiten unterliegt. Ein- bis zweimal jährlich wird sie mit Hilfe des Sperrwerks in Gandersum aufgestaut, so dass die Meyer Werft ihre Hochseeschiffe in die Nordsee überführen kann. Südlich der Stadt verläuft der Küstenkanal. Papenburg ist mit seinem Hafen die südlichste Seehafenstadt Deutschlands.
Nachbargemeinden

Die Stadt Papenburg grenzt an acht Gemeinden und Städte. Im Norden grenzt Papenburg an die Gemeinden Westoverledingen und Rhauderfehn sowie die Stadt Weener, jeweils im Landkreis Leer. Im Westen grenzt sie an die Gemeinde Rhede, im Süden an die Gemeinden Heede, Lehe und Neulehe in der Samtgemeinde Dörpen. Im Osten grenzt Papenburg an die Gemeinde Surwold in der Samtgemeinde Nordhümmling.
Sonstige Angaben zur Immobilie Alle weiteren Details können Sie persönlich erfragen.

Weitere Bilder erhalten Sie auf Anfrage!

Besichtigungen können nach Absprache jederzeit stattfinden.
Diese Immobilien könnten Sie interessieren
Haus in Papenburg
Ansprechpartner

Herr Ulli Kleinhaus
Splitting rechts 173
26871 Papenburg

Telefon 04961-9903040 Fax 04961-9903050 E-Mail immobilien.kleinhaus@web.de

Sofortanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Lage der Immobilie
Immobilien Kleinhaus

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

04961-9903040
Wir sind auf Facebook vertreten Wir sind Mitglied   ivd24   ivd24  European Association of Real Estate Professions
Kontakt Kontakt