ACHTUNG KAPITALANLEGER! - Bauerwartungsland ca. 1,0516 Hektar Ackerland (Bauerwartungsland) in der Stadt Papenburg/ Aschendorf gegen Höchstgebot zu Kaufen!

Video zu dieser Immobilie
Datenblatt
ImmoNr285
NutzungsartAnlage
VermarktungsartKauf
ObjektartGrundstück
ObjekttypWohnen
PLZ26871
OrtPapenburg / Aschendorf (Ems)
LandDeutschland
Grundstücksgröße10.516 m²
ImmoNr285 NutzungsartAnlage
VermarktungsartKauf ObjektartGrundstück
ObjekttypWohnen PLZ26871
OrtPapenburg / Aschendorf (Ems) LandDeutschland
Grundstücksgröße10.516 m²

Hinweis zur Provision: 5,95%

Details zur Immobilie
Angeboten zum Kauf wird ca.1,0516 Hektar Ackerland (Bauerwartungsland) in der Stadt Papenburg/ Aschendorf gegen Höchstgebot.

Aufgeteilt ist die Fläche in zwei Flurstücken.

Die Flächen werden im Ganzen und gegen Höchstgebot verkauft.
Bodenpunkte: 30/ 32
Die Stadt Papenburg ist die nördlichste Stadt des Landkreises Emsland, unmittelbar angrenzend an den ostfriesischen Landkreis Leer. Die Stadt hat eine Länge von 11,5 Kilometer und erstreckt sich 15,5 Kilometer in die Breite. Sie befindet sich rund 13 Kilometer südlich der Stadt Weener und 38 Kilometer nördlich der Stadt Haren. Von Papenburg bis zur westlich gelegenen niederländischen Grenze sind es ca. 15 Kilometer. Im Westen der Stadt verlaufen der Dortmund-Ems-Kanal sowie die Ems, die bis Herbrum weitgehend den Gezeiten unterliegt. Ein- bis zweimal jährlich wird sie mit Hilfe des Sperrwerks in Gandersum aufgestaut, so dass die Meyer Werft ihre Hochseeschiffe in die Nordsee überführen kann. Südlich der Stadt verläuft der Küstenkanal. Papenburg ist mit seinem Hafen die südlichste Seehafenstadt Deutschlands.
Nachbargemeinden

Die Stadt Papenburg grenzt an acht Gemeinden und Städte. Im Norden grenzt Papenburg an die Gemeinden Westoverledingen und Rhauderfehn sowie die Stadt Weener, jeweils im Landkreis Leer. Im Westen grenzt sie an die Gemeinde Rhede, im Süden an die Gemeinden Heede, Lehe und Neulehe in der Samtgemeinde Dörpen. Im Osten grenzt Papenburg an die Gemeinde Surwold in der Samtgemeinde Nordhümmling.
Alle weiteren Details können Sie persönlich erfragen. Besichtigungen können nach Absprache jederzeit stattfinden. 5,95 % inkl. der gesetzlichen MwSt. Maklerhonorar auf Kaufpreis.

Verkauf gegen Höchstgebot!

Die Flur- und Liegenschaftskarten können Sie bei uns anfordern!

Angebote können bei uns abgegeben werden.

Verkauf im Ganzen!
Honorar5,95%
Währung
Energieausweis bg-meter
Details zur Immobilie
Energieausweisdaten
Beschreibung der Immobilie Angeboten zum Kauf wird ca.1,0516 Hektar Ackerland (Bauerwartungsland) in der Stadt Papenburg/ Aschendorf gegen Höchstgebot.

Aufgeteilt ist die Fläche in zwei Flurstücken.

Die Flächen werden im Ganzen und gegen Höchstgebot verkauft.
Ausstattung der Immobilie Bodenpunkte: 30/ 32 Hier befindet sich die Immobilie Die Stadt Papenburg ist die nördlichste Stadt des Landkreises Emsland, unmittelbar angrenzend an den ostfriesischen Landkreis Leer. Die Stadt hat eine Länge von 11,5 Kilometer und erstreckt sich 15,5 Kilometer in die Breite. Sie befindet sich rund 13 Kilometer südlich der Stadt Weener und 38 Kilometer nördlich der Stadt Haren. Von Papenburg bis zur westlich gelegenen niederländischen Grenze sind es ca. 15 Kilometer. Im Westen der Stadt verlaufen der Dortmund-Ems-Kanal sowie die Ems, die bis Herbrum weitgehend den Gezeiten unterliegt. Ein- bis zweimal jährlich wird sie mit Hilfe des Sperrwerks in Gandersum aufgestaut, so dass die Meyer Werft ihre Hochseeschiffe in die Nordsee überführen kann. Südlich der Stadt verläuft der Küstenkanal. Papenburg ist mit seinem Hafen die südlichste Seehafenstadt Deutschlands.
Nachbargemeinden

Die Stadt Papenburg grenzt an acht Gemeinden und Städte. Im Norden grenzt Papenburg an die Gemeinden Westoverledingen und Rhauderfehn sowie die Stadt Weener, jeweils im Landkreis Leer. Im Westen grenzt sie an die Gemeinde Rhede, im Süden an die Gemeinden Heede, Lehe und Neulehe in der Samtgemeinde Dörpen. Im Osten grenzt Papenburg an die Gemeinde Surwold in der Samtgemeinde Nordhümmling.
Sonstige Angaben zur Immobilie Alle weiteren Details können Sie persönlich erfragen. Besichtigungen können nach Absprache jederzeit stattfinden. 5,95 % inkl. der gesetzlichen MwSt. Maklerhonorar auf Kaufpreis.

Verkauf gegen Höchstgebot!

Die Flur- und Liegenschaftskarten können Sie bei uns anfordern!

Angebote können bei uns abgegeben werden.

Verkauf im Ganzen!
Diese Immobilien könnten Sie interessieren
Ansprechpartner

Herr Ulli Kleinhaus
Splitting rechts 173
26871 Papenburg

Telefon 04961-9903040 Fax 04961-9903050 E-Mail immobilien.kleinhaus@web.de

Sofortanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Lage der Immobilie
Immobilien Kleinhaus

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

04961-9903040
Wir sind auf Facebook vertreten Wir sind Mitglied   ivd24   ivd24  European Association of Real Estate Professions
Kontakt Kontakt